Hand-on trainings

Aktivitäten im Projekt

Das Projekt zielt darauf ab, junge Menschen mit neuen Techniken und Fähigkeiten im Bereich Informations – und Kommunikationstechnik auszustatten, persönliche Entwicklung zu fördern, Ideen auszutauschen, gegenseitiges Verständnis und konstruktiven Dialog anzuregen, einen Raum für Diskussion und Austausch zu schaffen und Menschen mit Förderschwerpunkt Lernen und deren Themen Gehör in der Öffentlichkeit zu verschaffen.

Die Zielgruppe des Projekts sind ca. 90 junge Menschen, die eine Beeinträchtigung (körperlicher oder psychischer Natur) haben, und 20 Sozialarbeiter, die mit der Zielgruppe arbeiten.

Wir hoffen, dass unsere Webseite eine interaktive Plattform wird, die zum Austausch, Ausdruck und zur Reflexion relevanter Themen genutzt wird.

Um kulturelle Vielfalt und Inklusion von Menschen mit weniger Möglichkeiten zu fördern, möchte das Projektteam die Teilnahme der jungen Menschen steigern.

VORBEREITENDE AKTIVITÄTEN

Im ersten Schritt hat jeder Partner ein lokales treffen organisiert, wo das Projekt vorgestellt und die Teilnehmer ausgesucht wurden.

Dann wurden in jedem Land vier Basis Workshops zu den Themen „Journalismus im allgemeinen“, „Artikel schreiben“, „Foto – und Videoproduktion“ und „Netzwerke“ durchgeführt. Ziel dieser Workshops war die Vermittlung von Grundlagen und Basiskompetenzen und der Fähigkeit, eigene Gedanken auszudrücken.

DIE UMSETZUNG….

Nachdem das Fundament gelegt ist geht das Projekt in die Praxisphase: Innerhalb von sechs Monaten werden in jedem Land themenbezogene Treffen stattfinden. Zu Themen wie Sport & Freizeit, Musik & Kultur oder Reisen werden Fotos, Artikel, Radiobeiträge und Videos von den Teilnehmern des Projekts entwickelt werden

Der zweite Teil der Umsetzung des Projekt wird eine internationale Filmvorführung sein. In jedem Land wird es eine lokale Vorführung des entstandenen Videos geben, zu dem lokale Vertreter und interessierte Einrichtungen geladen werden. Weiterhin wird es eine internationale Filmvorführung geben. Im Rahmen einer großen Abschlussveranstaltung des Projekts werden die jungen Menschen ihre Ergebnisse präsentieren.